Dichte von Feststoffen (2 Metalle)

Dichte ist die Masse geteilt durch das Volumen.

1. Die Massen zweier Metallproben werden auf einer Balkenwaage mit Hilfe geeichter Drahtgewichte bestimmt.

2. Die Volumina erhält man, indem man misst, wie viel Wasser jede Metallprobe in einem 2-mL Messzylinder verdrängt.

                                                                                                   Ergebnisse unter dem Video

3. Ergebnisse:

Metall 1 hat eine Dichte von 1,75 g / 0,20 mL = 8,75 g/mL (Schwermetall).

Metall 2 hat eine Dichte von 0,90 g / 0,37 mL = 2,43 g/mL (Leichtmetall).

Erste Veröffentlichung: 22.06.2000                                        Letzte Veränderung: 09.10.2015