Wasserproben mit Petunien-Extrakt testen

Petunien-Extrakt (oben: sauer, Mitte: Kontrolle, unten: seifig)
Petunien-Extrakt (oben: sauer, Mitte: Kontrolle, unten: seifig)

1. Verteile blauen Petunien-

     Extrakt in 3 Reihen einer

     Blisterpackung.

2.  Zur oberen Reihe gib

     Proben mit sauerem

     Geschmack. (Mineralwasser,

         Zitronensaft, Zitronensäure, Vitamin

        C, Backpulver, Saft aus frischer Toma-

        te).

3. Die mittlere Reihe lasse  unverändert (Kontrolle).

4. Zur unteren Reihe gib Proben, die sich seifig anfühlen.

    (z.B. Seife, Geschirrreinger, Kalkwasser, sehr vedünnte Natronlauge, Soda).

Wenn man den blauen Farbstoff von Petunienblüten in Flüssigkeiten bringt, die sauer schmecken ("Säuren") oder sich seifig anfassen ("Laugen"), verändert sich dessen Farbe.

Petunienfarbe zeigt also an (anzeigen lat. indicare), ob eine Flüssigkeit eine Säure, eine Lauge oder neutral ist.. Solche Farbstoffe heißen deshalb Indikatoren.

Auf http://www.youtube.com/watch?v=kr1VPpUyvAc findest Du ähnliche Versuche mit Extrakten aus anderen Blumen.

Erste Veröffentlichung: 2009                                                   Letzte Veränderung: 20.05.2016