Wasserkreislauf

Wasserkreislauf ist die ständige Bewegung des Wassers zwischen Mee-

ren, Wolken, Niederschlä-

gen,Erde, Pflanzen, Glet-

schern und Polkappen.

Er schließt sich durch Flüsse und Grundwasser-

ströme.

Wasser wechselt dabei zwischen flüssigen, gasförmigen und festen Zustand.

Einen solchen Wasserkreislauf kannst Du im Kleinen unter einem Wasserglas verfolgen.

Erste Veröffentlichung: 2006                                                            letzte Veränderung: 07.07.2014