Wasser aus Erde destillieren

Beim Destillieren (lat. destillare „herabtröpfeln“) wird eine Flüssigkeit verdampft und anschließend durch Kühlung wieder verflüssigt.

1. Fülle Erde in eine Ampulle.

2. Verschließe sie mit einem Stopfen,

    in dem ein Röhrchen steckt.

3. Stecke einen Schlauch darauf.

4. Leite ihn in eine 2. Ampulle.

5. Stelle einen Mikrobrenner

    aus einer 3. Ampulle her.

6. Destilliere Wasser aus der Erde.

7. Lösche den Brenner richtig.

8. Bewahre ihn sicher in Filmdose auf.

Erste Veröffentlichung: 10.03.2013                                                        Erste Veränderung: 13.03.2013