Blütenfarbstoffe zeigen Laugen und Säuren an

Für Diaschau bitte auf Photo clicken

Übergieße Blüten von blauen und rötlichen Petunien, Rittersporn, Glockenblumen und rotem Mohn in breiten Ampullen mit heißem Wasser.

Gib je 2 Tropfen übereinander in das Experimentiertablett. Füge zur oberen Reihe je 1 Tropfen Kalkwasser und zur unteren Reihe je einen Tropfen farblosen Essig.

Notiere die Farbänderungen.

Extrakt aus den blauen Blüten wird von Kalkwasser grün und von Essig rot gefärbt.

Diese Farbstoffe sind Anzeiger (Indikatoren) für Laugen wie Kalkwasser und Säuren wie Essig.  

_______________________________________________________________________________

Erste Veröffentlichung: MNU 61/6 1.9.2008                   Letzte Veränderung: 21.12.2013