Münzsteinchen aus einem Boden Ägyptens

                                                              für Diaschau auf Bilder klicken

Am Badestrand von El Gouna (Ägypten) findet man zwischen dem Sand Flecken stahlgrauen lehmigen Bodens. Bei Flut werden daraus 1 - 5 mm große Fossilien (Nummuliten) freigespült.                          Proben sammeln

Zerbricht man eine kleine Probe des lehmigen Bodens, vermischt sie mit Wasser, schüttelt, siebt und spült, so kommen die flachen runden „Münz-steinchen“ zutage.

erste Veröffentlichung: 30.12.2015                                                      letzte Veränderung: 15.11.2016: